1. MuseobilBox /
  2. News /
  3. 07.09.2016 Kartonfritzen und Pappenheimer
07.09.2016

Kartonfritzen und Pappenheimer

Foto: Kunsthalle zu Kiel
Foto: Kunsthalle zu Kiel

Was kann man alles mit einer weißen Box in einem leeren Raum anstellen? Wie kann ich mit meinem Körper Kunst machen?

In der Kunsthalle zu Kiel wurden diese und viele weitere Fragen von 12 Kindern der Kitas „Kaleidoskop“ und „Kleine Hände e.V.“ über zwölf Wochen (März – Juni 2016) kreativ beantwortet. Zur Verfügung hatten die Kinder dafür 50 MuseobilBOXen.

Am Anfang forschten und sammelten die kleinen Museumsexperten fleißig wie die Großen und hielten dies auch in einem Forschungsbuch fest. Darin klebten sie Skizzen und viele Fundstücke aus ihrer Umgebung rein. Danach wurden die MuseobilBOXen fleißig gestapelt, bemalt, geräumt und manchmal auch als Versteck benutzt.

Der zu Beginn leere Raum war während und nach dem Kurs für Museumsgäste offen und lud jeden zum Mitmachen und Experimentieren ein.

Zum Projekt...